Montag, 31. Oktober 2011

Anbetung, Weihrauch, Pfarrmission

Wie Weihrauch sind unsere Gebete bei der Pfarrmission vor dem Allerheiligsten aufgestiegen- und auch im und mit dem Weihrauch, mit dem wir nicht gespart haben. Von dem Gnadenreichen Pfarrmissions Wochenende wird es bald längere Berichte geben.  Hier als Vorgeschmack Fotos von der 24-2 Anbetung im Pfarrheim, die das Herzstück der ganzen Pfarrmission war:




Pa Ruben

Freitag, 28. Oktober 2011

Loretto- Pfarrmission: Countdown läuft


In wenigen Stunden beginnt bei uns in Krimml, Wald und Neukirchen die Loretto- Pfarrmission! 
Das Wetter ist wie bestellt eingetroffen: strahlender Sonnenschein.
Auch die Loretto- Vorhut ist schon da. Die Vorbereitungen für das Musical Fight for light heute Abend im Kammerlanderstall laufen auf Hochtouren.

Im Sitzungszimmer im Pfarrheim wartetet auch schon der Altar auf das 20-2, die zweimal 24 Stunden Anbetung, die die Pfarrmission begleiten bzw. tragen werden.

Heilige Apostel Simon und Thaddäus, bittet für uns, auf das es Segensreiche Tage für unsere Pfarren werden. 
><>

PA Ruben

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Erntedank- Nachlese

Erntedank ist jetzt auch schon wieder gut drei Wochen her. Jetzt hängt oft der Nebel über unserem  schönem Tal. Die Vögel kümmern sich um die übrigen gebliebenen, nicht gepflückten Äpfel und um die nicht gebrannten Vogelbeeren. Der richtige Moment für eine kleine fotographische Nachlese: Die wunderbar geschmückte Pfarrkirche Neukirchen am Großvenediger zu Erntedank 2011:
Die wunderschöne Erntekrone strahlt im Herbstlicht.
Ganz oben steht natürlich das Kreuz. Es ist ja zum "Baum des Lebens" für uns geworden.
Der Seitenaltar ist voll beladen...
...mit vielen Gaben, aus SEINER gütigen Hand empfangen...
....da bleibt wirklich nur eins: Danke zu sagen. Also: DANKE!
Sogar der Kerzenständer hat zu blühen begonnen.
Auch der Hauptaltar ist herbstlich-fruchtig geschmückt!
Kürbisse und andere Früchte der Erde vor dem Volkstaltar.
Die Heilige Notburga erscheint fast wie eine Wächterin der Erntegaben mit ihrer Sichel
Die Heilige Notburga im Portrait.
Und ein Blick durch ihre Sichel.
Die schönen Fahnen schmücken nach der Prozession die Kirche
Die eine zeigt die Muttergottes.
Die andere Engel, die die allerheiligste Eucharistie anbeten.
Und alles unter dem gütigen Blick der Muttergottes am Hauptaltar.
Deo Gratias - Dank sei Gott

PA Ruben

Samstag, 8. Oktober 2011

Jesus- Tabernakel Neukirchen

Wald und Krimml- Preiset den Herrn
Neukirchen am Großvenediger- Preise den Herrn!
(Christus am Tabernakel/Neukirchen a. GV)

PA Ruben
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...