Samstag, 30. April 2016

Sein Wort bewahren - Evangelienkommentar 1. Mai / 6. Sonntag der Osterzeit C

Evangelienkommentar 1. Mai 2016 6. Sonntag der Osterzeit C, Johannes 14,23-29

Sein Wort bewahren
Jesus sagt uns heute, was geschieht, wenn ihn jemand liebt. Da der Marienmonat Mai beginnt will ich das Evangelium auf Maria beziehen, denn sie war die Erste, die Jesus liebte. An ihr sehen wir, wie Gott am Menschen handelt. Maria war vom ersten Moment ihres Lebens an befreit von allem Bösen. Dasselbe passiert mit uns in der Taufe. Sie wurde als ganzer Mensch, mit Leib und Seele, in den Himmel aufgenommen. So wird es, wenn Jesus wiederkommt, auch uns gehen. Was Gott an Maria tut zeigt, was ER auch mit uns vorhat.

Von Maria können wir lernen auf Gott zu hören und zu antworten, wie sie „Ja!“ zu sagen, damit Jesus in uns geboren wird. Von ihr lernen wir, wie wir Jesus lieben können. Sie hat seine Worte bewahrt und so hat Gott bei ihr gewohnt (Joh 14,23). Und nicht nur scheinbar sondern wirklich, denn als das Wort Fleisch geworden ist hat es zuerst in ihrem Leib gewohnt.

Donnerstag, 7. April 2016

Mittwoch, 6. April 2016

Tischgebete

Komm, Herr Jesus,
sei unser Gast
und segne, was Du
uns bescheret hast!


Gemeinseame Speisensegnung in Bolivien
O Gott, von dem wir
 alles haben,
wir danken Dir
für diese Gaben.
Du speisest uns,
weil Du uns liebst,
o segne auch,
was Du uns gibst!

Montag, 4. April 2016

Der Auferstandene am Hauptalter - Neukirchner Pfarrkalender April 2016

Gebetsmeinungen des Papstes für April
  1. Die Kleinbauern – für Anerkennung ihrer Arbeit und faire Preise
  2. Die Christen Afrikas in den politisch-religiösen Konflikten. Sie mögen für die Liebe Christi Zeugen sein.

Sonntag, 3. April 2016

Loretto-Gebetskreis Neukirchen

Gestern, am 02. April, luden unserer Herr Pfarrer und des Gebetskreis-Team wieder zu einer Stunde voller Lobpreis, Gebet, Anbetung und auch Information.
Leider viel uns am vorhergehenden Gebetskreis unser Vortragender - es sollte eigentlich Jack (Jakob Gfrerer) zu uns kommen - krakheitsbedingt aus.
Das Alternativprogramm war ein, sowohl informativer als auch erheiternder, Video-Mitschnitt aus dem Gebetshaus Augsburg, in welchem Pater Karl Wallner über das Thema "Frisch Verlieb in Gott" sprach.
Hier das ganze Video - aus Zeitgründen haben wir beim Gebetskreis etwa bei der 38. Minute begonnen:



Gestern freuten wir uns, Dino Bachmaier, einen alten Bekannten des Gebetskreises Neukirchen, begrüßen zu dürfen!
Dino Bachmaier

Der angehende Diakon aus Straßwalchen sprach über das Thema Sünde, Liebe/Beziehung zu Gott und die Barmherzigkeit Gottes.
HIER geht es zum Download des Audio-Mittschnittes.

Viel Spaß beim Nachhören!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...