Mittwoch, 30. Mai 2018

Brot & Wein = Leib & Blut von Edwin Bachmaier


 Brot & Wein = Leib & Blut
von Edwin Bachmaier

Einer der bemerkenswertesten Grundzüge des katholischen Glaubens und Kern jeder Heiligen Messe ist ohne Zweifel die Wandlung der Gaben.

Wir Katholiken glauben, dass während der Wandlung das Brot und der Wein in den Händen des Priesters zum Leib und Blut Jesu Christi gewandelt werden.

Genau hierin liegt aber ein Mysterium (Geheimnis), das wir mit unserem Verstand nur schwer fassen können: Natürlich ist das Brot nach der Wandlung im physikalischem Sinne noch das selbe. Man sieht, riecht und schmeckt immer noch Brot. Jedoch wird das Wesen der Gaben mit den Worten „...das ist mein Leib (bzw. Blut)...“ zu Jesus Christus selbst!

Erzbischof Franz Lackner in Neukirchen 02.-03. Juni

Dienstag, 1. Mai 2018

Blick vom Neukirchner Kirchturm Richtung Westen - Pfarrkalender Mai 2018

Blick vom Neukirchner Kirchturm Richtung Westen
Gebetsmeinung des Papstes Mai 2018
Die Sendung der Laien
Christen sind in der heutigen Welt vielfach herausgefordert; sie mögen ihrer besonderen Sendung gerecht werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...