Dienstag, 1. Mai 2012

Maiandacht in der Lindlkapelle in Oberkrimml

Am 1. Mai fand traditionell die Mai-Andacht in der Lindlkapelle in Oberkrimml statt.

Wappen an der Fassade des Lindel-Hofes


Dabei fanden sich eine Hand voll Leute in der kleinen Kapelle mitten im Lindlfeld (unterhalb des Gasthofes Burgeck) ein.




Diese kleine Kapelle wurde vor ca. einem halben Jahrhundert auf dieser Stelle anstatt eines Feld-Kreuzes von der Familie Klammer errichtet und prägt seither das Bild des Lindlfeldes, speziell wenn man den Aussichtsweg, welcher zwischen Burgwald und Lindelfeld verläuft, entlang wandert.


Gretl Klammer beim Empfang der Gäste
Blick in die Kapelle



Unter der Leitung von Wanger Marianne und Klammer Gretl, ihres Zeichens Altbäuerin des Lindlhofes, wurden Lieder aus dem Gotteslob gesungen, unter anderem der glorreiche Rosenkranz sowie das Angelus-Gebet gebetet.
Im Anschluss wurde von der Familie Klammer zum Kaffee im alten Lindl-Hof geladen.
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...