Donnerstag, 31. Mai 2012

Voll Viele Felder- Erklärung unseres Blogs

Hier gibt es einmal eine kurze Erklärung, was man bis jetzt alles auf unserem Blog pinzgaupreist- Oberpinzgau preise den Herrn findet.


Die Seitenleiste rechts neben den einzelnen Einträgen 
Zur Zeit findet man von oben nach unten:
Beliebt die letzten 30 Tage: hier sieht man die 3 Posts (=Einträge), die in den letzten 30 Tagen am öftesten angesehen wurden.
Krimml Wald Neukirchen: Eine Sammlung von Fotos aus unseren Pfarren. Wenn man darauf klickt kommt man zu einem Fotoalbum, wo man alle Fotos auch so ansehen kann
Pinzgaupreist per email folgen: wenn ihr hier eure email adresse eingebt, bekommt ihr bei jedem neuen Eintrag eine Meldung per email
Wachet und Betet - Termine: Ein Kalender mit den Gottesdienstzeiten und anderen wichtigen Terminen aus unseren Pfarren
dann kommt ein kleines Bild des Engels Michael, dass ich gezeichnet habe, sozusagen als Wächter für unsere Seite
Was bisher geschah: Ein Liste, in der man alles aufgelistet findet, was wir bisher veröffentlicht haben
Alles für Gott- Gebetskreis Neukirchen: Eine kleine Werbeeinschaltung für unseren Gebetskreis
Radiovatican.org: Die neuesten Nachrichten von Radio Vatican
Links: Katholisches Internet: Eine Sammlung Katholischer Internetseiten, mit einem Schwerpunkt auf Nachrichtenseiten aus Österreich
Andere Blogs: Andere Blogs aus der Katholischen Internet Welt (die katholischen Blogger sind lose in der so genannten Blogozese - Ein Wortspiel auf Diözese - verbunden. Natürlich haben wir keinen Einfluss auf deren Inhalt.
Kathpress.news: Wieder aktuelle Nachrichten, diesmal von der Katholischen Presseagentur Österreich
Beliebteste Posts aller Zeiten: Hier findet ihr die Liste der Einträge, die bis jetzt am meisten Interesse erweckt haben.
Labels: Jedem Eintrag kann man Labels geben. Das sind Schlagwörter. Klickt auf ein Wort, und ihr bekommt eine Liste aller Einträge, die mit diesem Schlagwort gekennzeichnet sind.
Ganz unten auf der Seite, sieht man auch, wie oft unser Blog bis jetzt besucht wurde.
Und über dem obersten Eintrag sieht man verschiedene Seiten. Auf diesen Seiten findet man Inhalte die immer gleich bleiben, etwa zu den Gottesdienstzeiten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...