Mittwoch, 1. Februar 2017

Darstellung des Herrn: Lieder aus dem Gotteslob mit Akkorden für Gitarre

40 Tage nach Weihnachten: Eine der schönsten Szenen des Evangeliums. Das Jesusbaby wird zum Tempel gebracht. Der alte Simeon hat dort sein Leben lang auf das kommen des Retters gewartet. Er sieht Jesus und nimmt ihn in seine Arme. Nun kann er in Frieden sterben, denn er hat mit eigenen Augen das Heil gesehen, Jesus, das Licht der Welt.
Oh Herr, mach uns wie Simeon fähig Jesus als den Retter zu erkennen. Gib, dass auch wir Jesus sehen und tragen dürfen wie Simeon.

Gitarren Akkorde zu Liedern aus dem Gotteslob für Maria Lichtmess / Darstellung des Herrn:

Nr. 813 (Österreich): Maria ging geschwind
Nr. 660: Heiteres Licht vom herrlichen Glanze / nach "Phos Hilarion"
Nr. 989 (Österreich): Christus dein Licht
Nr. 38: Psalm 27, Der Herr ist mein Licht und mein Heil  (Psalmton IV)
Lichterprozession zu Maria Lichtmess in Neukirchen


Im Österreich Teil des neuen Gotteslobs gibt es ein sehr schönes Lied für das Fest Maria Lichtmess / Darstellung des Herrn:

Nr. 813 Maria ging geschwind

C                   F       C
Maria ging geschwind
       am          em  am
mit ihrem lieben Kind,
am         em  am     C
sie ging von Betlehem
        F      C F    C
zur Stadt Jerusalem
        am            C    F  C
und trug zum Tempel ein
G     dm  C G  C
das zarte Jesulein.

Einfachere Akkorde:
C                
Maria ging geschwind
       am      
mit ihrem lieben Kind,
am                         C
sie ging von Betlehem
         F                C
zur Stadt Jerusalem
        am        
und trug zum Tempel ein
G             C G  C
das zarte Jesulein.

Außerdem sehr schön aus dem Stammteil / Abendlob / Lichtritus
Nr. 660 Heiteres Licht vom herrlichen Glanze (nach "Phos Hilarion")

dm                                               C
Heiteres Licht vom herrlichen Glanze
C                                                                                   B
deines unsterblichen, heiligen, seligen himmlischen Vaters
G          dm
Jesus Christus.
F                                  dm   C      dm    am
Dich verherrlichen al - le   Ge - schö - pfe.
C  dm  am B  C  dm
Amen, amen, amen.

Nr. 989 (Österreich): Christus dein Licht

hm                    em
Christus, dein Licht
       A                    D
verklärt unsere Schatten,
hm              A
lasse nicht zu,
                 D        G6          Fis
dass das Dunkel zu uns spricht.
hm                    em
Christus, dein Licht
       A                  D
erstrahlt auf der Erde,
G          G6
und du sagst uns:
         hm   Fis        hm
Auch ihr  seid das Licht.

Nr. 38: Psalm 27, Der Herr ist mein Licht und mein Heil (Psalmton IV)

em          am                    em           am
Der Herr ist mein Licht und mein Heil

em          am                                     em
Der Herr ist mein Licht und mein Heil
am                                    em
vor wem sollte ich mich fürchten?
am                                           em am
Der Herr ist die Kraft meines Lebens:
am                             em
Vor wem sollte mir bangen

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...