Donnerstag, 13. Juni 2019

"Auf Wiedersehen" Pfarrbürcherei Wald

Die Geschichte der Bücherei Wald ist eng mit der Pfarre verbunden. Zunächst war es eine Pfarrbücherei, dann für einige Jahrzehnte ein gemeinsam von Gemeinde und Pfarre getragener Ort des Lesens und der Begegnung. Nun übernimmt die Gemeinde Wald die Trägerschaft.

Die Bücherei war ein sehr wertvoller und lebendiger Teil des Pfarrheims. Die Zusammenarbeit war eine Freude und hat viel Gutes für unser Gemeindeleben gebracht.

Nun müssen wir aber "auf Wiedersehen Bücherei" sagen, oder besser "Auf gute Nachbarschaft".

Wir wünschen der Bibliothek - besonders den Menschen, die mit großem Einsatz dahinter stehen - weiterhin viel Ausdauer und Freude, viel Zuspruch, Glück und Erfolg für ihr Tun und vor allem Gottes Segen.

Für die Pfarre Wald
Ruben Weyringer

Die Öffentlichte Bibliothek der Gemeinde Wald findet ihr unter:
https://buecherei-wald.bvoe.at/chronik-der-bibliothek


Die öffentliche Bücherei der Pfarre und Gemeinde
Wald verabschiedet sich !

Mittwoch, 12. Juni 2019

Kommt lasset uns anbeten: 25.6. - 2.7. im Pfarrheim Neukirchen

Eucharistische Anbetung Dienstag 25. Juni 09,00 Uhr bis Dienstag 02. Juli 09,00 Uhr im Pfarrheim Neukirchen, erster Stock

"Gott ist Geist
und alle, die ihn anbeten,
müssen im Geist 
und in der Wahrheit anbeten."

Johannesevangelium Kapitel 4,24

Mittwoch, 5. Juni 2019

Berggottesdienste 2019

Mit dem Gottesdienst der Bergrettung auf der Berndlalm wurde vergangenen Sonntag unsere Berg- und Almmesssaison eröffnet.

Die weiteren Termine:
30. Juni, 11,00 Uhr Taubensteinkapelle (Wortgottesdienst)

07. Juli, 11,00 Uhr Gernkogel (Wortgottesdienst)

11. August, 11,00 Uhr Kröndlhorn (Wortgottesdienst)
17. August, 16,00 Uhr Christkönigskapelle Königsleiten, Hl. Messe, Segnung der Urnenwand
18. August, 11,00 Uhr Plattenkogel, Hl. Messe

01. September, 11,00 Uhr Markkirchl, Hl. Messe mit Weihbischof Hofer

05. Oktober, 11,00 Uhr Ambrosiuskapelle, Hl. Messe

Hier einige Eindrücke von der Ambosiusmesse letztes Jahr. Diese Messe - immer am ersten Samstag im Oktober um 11 Uhr - hat schon etwas sehr besonderes. Der Blick über den herbstlichen Pinzgau ist wahrlich erhebend und dort oben das heilige Messopfer zu feiern zu dürfen ist ein großes Geschenk.

Visitation früher EB Rohracher und Bischofsreiter - Pfarrkalender Juni

Visitation früher Erzbischof Andreas Rohracher und Bischofsreiter
Oben: Empfang von Erzbischof  Andreas Rohracher ca.1960,(Foto:  Rudolf Schemel/Gemeindearchiv  Neukirchen)

Unten:"Das Bischofsreiten war  seinerzeit eine Mission! Der  Bauernknecht Maximilian Hölber Jhg.  1911 vulgo "Schitthof ­ Max" ließ sich  mit seinen Freunden selbst in der  Kriegszeit diesen Brauch nicht nehmen,  obwohl es verboten war" (Brunner Franz)  (Foto: Gemeindearchiv Neukirchen)

Gebetsmeinung des Papstes für Juni 2019
Priester als Freunde der Armen
Dass sich Priester durch einen bescheidenen und demütigen Lebensstil entschieden mit den Ärmsten der Armen solidarisieren.

Donnerstag, 16. Mai 2019

Kindersegnung Visitation 2018 - Pfarrkalender Mai

Visitation 2018
Kindersegnung mit Erzbischof Franz Lackner
Gebetsmeinung des Papstes für Mai 
Wir beten zu Gott, unserem Vater, dass die Kirche in Afrika durch den Einsatz ihrer Mitglieder die Einheit unter den Völkern fördert und dadurch ein Zeichen der Hoffnung bildet.

Freitag, 5. April 2019

Hoffnung! - die Göttlichen Tugenden

Heiliges Grab Wald
Die Göttlichen Tugenden - Glaube, Hoffnung Liebe

Edwin Bachmaier

In einer kleinen Serie möchte ich dazu anregen ein wenig über die drei „Göttlichen Tugenden“ nachzudenken.

Diese sind die wichtigsten Eigenschaften eines Gläubigen. Jede für sich stellt einen Weg dar der uns zu Gott führt.

HOFFNUNG
Ich denke, jeder Mensch hat irgendwelche Hoffnungen und Wünsche.
Auferstandener Neukirchen
Die einen hoffen vielleicht auf ein schönes Wetter, die anderen auf Glück im Spiel oder die große
Liebe.
Während diese Hoffnungen oft einem recht weltlichen Wunschdenken entspringen, spiegelt die Hoffnung von uns Christen eine viel Größere wider: jene auf das ewige Leben!

Donnerstag, 4. April 2019

Enthusiasmus - In Gott sein , Pfarrer Christian Walch

Mitte März ging der Alpine Ski-Weltcup zu Ende. Marcel Hirscher holte seinen achten
Gesamtweltcupsieg in Folge. Eine erstaunliche Leistung.
Vielleicht bist du diesen Winter öfters am Fernseher dabei gewesen, wenn sich die besten Skifahrer „gematcht“ haben. Wenn es ganz knapp war, dann ging es früher meinem Vater manchmal so, dass er es nicht mehr aushielt und nicht mehr zuschauen konnte. Dann ging er vom Wohnzimmer in die Küche und fragte mich aus der Entfernung, wie es steht.

Wahrscheinlich sind unter euch auch ein paar Fußball Fans. Vor Kurzem schaute ich mir auf Youtube die schönsten Szenen und Tore aus dem Spiel Real Betis gegen FC Barcelona an. Barca gewann 4:1. Wow! Es war echt beeindruckend, wie Messi die Tore hineinkünstelte. Sport im Fernsehen ist für viele Emotion pur. Wenn wir Sportereignisse erleben, dann fallen viele in eine Art religiöse Trance.

Montag, 1. April 2019

Palmsonntag mit Weihbischof Hansjörg Hofer -Pfarrkalender April

Palmsonntag mit Weihbischof Hansjörg Hofer
Gebetsanliegen des Papstes
Für Ärzte und deren humanitäre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
die in Krisengebieten ihr Leben für andere riskieren.

Mittwoch, 27. März 2019

Ein schöner Besuch - Alterzbischof Kothgasser in Wald

Alterzbischof Alois Kothgasser und Pfarrer Christian Walch bei "Segne du Maria"
Ein schöner Besuch: Gestern Dienstag 26. März hielt Alterzbischof Dr. Alois Kothgasser in Wald einen Vortrag über "Gottes Wort im Menschenwort", teilte mit den Waldern die Fastensuppe und feierte mit uns die Heilige Messe.
Vergelt's Gott Erzbischof Alois fürs kommen und die Bestärkung im Glauben sowie der Katholischen Frauenbewegung Wald fürs organisieren.

Freitag, 22. März 2019

Mietwohnung Pfarrhof Krimml 73m2




Der Pfarrhof und die Wohnung wurden 2018 komplett und in hoher Qualität saniert. Die helle Wohnung liegt im ersten Stock im Zentrum von Krimml.

Wohnfläche 73 m²:
- Schlafzimmer mit großzügigem Bad,
- Wohnküche (mit neuer eleganter Einbauküche vom Tischler),
- Kinderzimmer mit Bad,
- Vorraum
- Heizung: Fernwärme
- Außerdem:
Autoabstellplatz,
Raum für Räder (in Kürze)
Gartenterrasse
Kabelfernsehen und Wlan

Der Nettopreis beträgt € 6,50/m². Für die gesamten Nebenkosten (außer Strom) werden zunächst € 2,50/m² verrechnet, die aber dann nach dem tatsächlichen Verbrauch abgerechnet werden.

Bei Interesse an der Wohnung bitte melden:
- in der Pfarrkanzlei oder bei
- Mag. Ruben Weyringer
Tel.: 0676/87465741
E- Mail: rubenweyringer@hotmail.com









Mittwoch, 20. März 2019

Kreuzweg XL - Frossard, Ratzinger, Kirche in Not



Kreuzweg XL 
Die Kreuzwegandachten dauern ca. 1 Stunde und werden mit Bildern und Musik begleitet.


Mittwoch 27. März 16,00 Uhr
Pfarrhof Krimml
Wir beten den Kreuzweg "Menschensohn" mit Betrachtungen von André Frossard.
(Kreuzweg mit Papst Johannes Paul II. im Kolosseum, Karfreitag 1986)

Di 9. April 17,00 Uhr
Pfarrheim Neukirchen
Wir beten den Kreuweg "Der Kreuzweg unseres Herrn" von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.
(Kreuzweg im Kolosseum, Karfreitag 2005)

Donnerstag 11. April 16,00 Uhr
Pfarrheim Wald
Wir beten den Kreuzweg von Kirche in Not: "Kreuzweg der verfolgten Kirche - Ein Weg der Versöhnung?"

Dienstag, 19. März 2019

Anbetungswoche 19.-26. März Pfarrheim Neukirchen


Eucharistische Anbetung Dienstag 19. März 09,00 Uhr bis Dienstag 26. März 09,00 Uhr im Pfarrheim Neukirchen, erster Stock.

“Jesus hat sich selbst zum Brot des Lebens gemacht, um uns Leben zu geben. Nacht und Tag ist er da. Wenn du wirklich in der Liebe wachsen willst, kehre zurück zur Eucharistie, kehre zurück zur Anbetung.” 

Heilige Mutter Teresa

Fastenkreuz von Christine Wörister - Pfarrkalender März

Fastenkreuz 
Christine Wörister
Gebetsmeinung des Papstes März
Christliche Gemeinschaften
Dass christliche Gemeinschaften - vor allem jene, die unter Verfolgung leiden - sich Christus nahe wissen und in ihren Rechten geschützt werden.



Fastenkreuz, Christine Wörister, Acryl auf Leinwand 70 x 70 cm


Freitag, 1. Februar 2019

Peter Hofer, goldenes Priesterjubiläum - Pfarrkalender februar

Peter Hofer goldenes Priesterjubiläum
Gebetsmeinung des Papstes für Februar 2019
Wir beten zu Gott, unserem Vater, dass alle, die dem Menschenhandel, der Zwangsprostitution und der Gewalt zum Opfer gefallen sind, mit offenen Armen in unserer Gesellschaft aufgenommen werden.

Mittwoch, 30. Januar 2019

Ministranten-winter Neukirchen


Neukirchner Ministranten

Auch im Winter ist wieder einiges los!

Aktion Ministrantenkekse
Dank der Unterstützung durch die Bäckerei Pinzgaubrot konnten wieder viele Ministrantenkekse
gebacken werden. Diese wurden beim „Zsamkemma im Advent“ verkauft.
Der Erlös dieser Aktion kommt einem guten Zweck zu Gute.

Bockareiten im Hubertuswald
Nach dem großen Wettrodeln und der Gaudi in
den Schneemassen kamen wir bei der Hubertuskapelle wieder zur Ruhe. Wir schlossen unsere Lieben ins Gebet mit ein und freuten uns dann über heiße Würstl im Hotel Hubertus.

Die Wander-Muttergottes wieder on tour
Bei einer Ministunde im Pfarrheim bereiteten wir uns auch heuer auf die Wanderschaft der Muttergottes vor. Wir gestalteten Gebetskarten und stellten uns symbolisch unter ihren Schutzmantel.
Ab Maria Lichtmess wandert die Muttergottes wieder von Ministrantenfamilie zu Ministrantenfamilie, um für Jesus eine Herberge in all unseren Herzen zu finden.

Nadine Hof-Scharler


Mittwoch, 9. Januar 2019

Einweihung Pfarrhof Krimml durch Weihbischof Hansjörg Hofer

Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer segnet den Generalsanierten Pfarrhof Krimml

Kurz vor Weihnachten weihte Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer den generalsanierten Pfarrhof Krimml ein.
Die Örtlichen Vereine waren zu diesem Fest- und Freudentag  genauso ausgerückt wie Vertreter der politischen Gemeinde, der mitwirkenden Baufirmen und Vertreter der Erzdiözese.

Die Obfrau des PGR’s Krimml erkannte treffend: Gut Ding braucht Weile. Nach einigen Jahrzehnten in dem es einfach nicht klappen wollte war nun der richtige Moment gekommen um dieses Jahrhundertprojekt umzusetzen. Viel Fachwissen und Können, viel Geduld und viele Hände waren nötig zur Umsetzung der Generalsanierung. Nun liegt es an der Pfarre den wunderschönen Pfarrhof mit Leben zu füllen und ihn zu einem Ort der Begegnung und des gelebten Glaubens zu machen.

und noch viele weitere Fotos...:

Blick in die Hohen Tauern vom Laubkogel aus - Pfarrkalender Jänner

Blick in die Hohen Tauern vom Laubkogel aus
"Die Rätsel Gotttes sind befriedigender
als die Lösungen der Menschen"
G.K. Chesterton

Gebetsmeinung des Papstes für Jänner 2019

Wir beten zu Gott, unserem Vater, dass junge Menschen, allen voran die in Lateinamerika, Marias Beispiel folgen und auf Gottes Ruf antworten, indem sie die Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...