Mittwoch, 16. April 2014

6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch - Krimmler Ministrantenkreuzweg

6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

Aus dem Buch des Propheten Jesaja
Er hatte keine schöne und edle Gestalt, so daß wir ihn anschauen mochten. Er sah nicht so aus, daß wir Gefallen fanden an ihm. Er wurde verachtet und von den Menschen gemieden, ein Mann voller Schmerzen, mit Krankheit vertraut. Wie einer, vor dem man das Gesicht verhüllt, war er verachtet; wir schätzten ihn nicht.
Aus dem Buch der Psalmen.

Mein Herz denkt an dein Wort: Sucht mein Angesicht! Dein Angesicht, Herr, will ich suchen. Verbirg nicht dein Gesicht vor mir; weise deinen Knecht im Zorn nicht ab! Du wurdest meine Hilfe. Verstoß mich nicht, verlaß mich nicht, du Gott meines Heiles!

(fotographiert und koloriert von Ruben Weyringer)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...