Dienstag, 27. Oktober 2015

Jungschar Spielefest im Caritasdorf St. Anton, Bruck

Vor zwei Jahren in Saalfelden, heuer in Bruck im Caritasdorf St. Anton: Spielefest der Katholischen Jungschar, Titel: Ein bunter Haufen.
Wieder waren wir mit einer starken Ministrantengruppe dabei, und wieder lassen wir Bilder sprechen...
Die MS Wald hatten wir als Symbol für unsere Gruppe mit. Das Schiff erinnert an eine Erzählung vom Hl. Nikolaus, dem Walder Pfarrpatron. Die drei Luftballons stehen für unsere drei Pfarren Neukirchen, Wald und Krimml, unsere Schätze sozusagen, und wieder eine Anspielung auf den Hl. Nikolaus mit seinen drei Goldkugeln.
Hilfe! Wirklich eine wilde Truppe!
Zum Glück gehts auch ganz lieb... 
Einmarsch im Caritasdorf.
Die wertvolle Ladung der MS Wald, drei Luftballons stehen für drei Pfarren.
Die MS Wald 
PA Ruben mit Indianerfedern - oder doch Hasenohren? oder Eselsohren? oder...

Na, auf alle Fälle gehts lustig zu 

Begrüßungstanz...
Meine Station: Die Feuervögel, äusserst begehrt.
Feuervögel im Einsatz 
Schlussgottesdienst

Die MS Wald stets dabei!

Und heim geht es...
Das war ein schöner und lustiger Tag. PA Ruben

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...